KMI - LEIPZIG

KÜNSTLICH

MENSCHLICH

INTELLIGENT

Das Kompetenzzentrum

Vor dem Hintergrund des Strukturwandels durch die Energiewende in den Regionen Westsachsen und des mitteldeutschen Kohlereviers, gilt es die Branchen des produzierenden Gewerbes besonders zu stärken.

Das Kompetenzzentrum K-M-I unterstützt Unternehmen dabei, sozialen, ökologischen und ökonomischen Nutzen durch den arbeitsgestalterisch begleitenden Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) innerhalb der Unternehmen, sowie über die Unternehmensgrenzen hinweg, zu schaffen.

Das Projekt

KMI – Das Projekt für transformierte Arbeit in Westsachsen. Das Projekt forscht anwendungsorientiert an der Einführung menschgerechter Künstlicher Intelligenz und begleitet dabei neun regionale Pilotunternehmen in diesem Prozess. Für die nachhaltige Arbeitswelt von morgen.

Vorstellung

Das Projekt KMI bündelt interdisziplinäres Wissen, um zur Anlaufstelle zu Themen wie menschzentrierte und nachhaltige KI und Arbeitsgestaltung zu werden. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen stehen dabei im Fokus.

MEHR ERFAHREN

Neuigkeiten

Ein Projekt dieser Größe ist ständig im Wandel. Einen Überblick über Neuigkeiten, Veranstaltungsbesuche, Highlights aus den letzten Wochen, sowie Projektfortschritte finden Sie hier.

MEHR ERFAHREN

Ziele

Ziel ist die Befähigung zur nachhaltigen Einführung von KI in Unternehmen. Dazu werden Pilotprojekte umgesetzt, methodisches Unterstützungsangebot erarbeitet, sowie Qualifizierung und Weiterbildung angeboten.

MEHR ERFAHREN

Über Uns

Hinter dem Kompetenzzentrum KMI steht eine Vielzahl kluger Klöpfe. Unser interdisziplinär aufgestelltes Team beschäftigt sich in zahlreichen Forschungsprojekten mit innovativer und nachhaltiger Gestaltung von Arbeits- und Dienstleistungssystemen.

Termine

Das Kompetenzzentrum präsentiert sich und seine Arbeit regelmäßig auf wissenschaftlichen Tagungen und Vernetzungsveranstaltungen. Eine Auswahl unserer Aktivitäten finden Sie stets hier in der nachfolgenden Übersicht.

Kontakt