Fokusgruppe in Dresden

datum

Am 21. Juni fand die Fokusgruppe zur hybriden Deeskalationsschulung der Lebenshilfe in Dresden statt. Vier Mitarbeiter:innen der Lebenshilfe Dresden haben an diesem Tag mit uns konzeptionelle Ideen sowie einen Ausschnitt aus dem zukünftigen E-Learning diskutiert. Es war ein äußerst produktiver Tag!

Hiermit noch einmal ein großes Dankeschön an unsere Diskussionsteilnehmer:innen, die trotz der Hitze sehr engagiert diskutiert und uns wertvolles Feedback sowie Impulse für die weitere Gestaltung mitgegeben haben. So kommen wir dem Ziel näher, das E-Learning bedarfsgerecht und praxisnah zu konzipieren.

Ein herzliches Dankeschön geht ebenfalls raus an das Team der Technischen Universität Dresden für die tolle Vorbereitung der Fokusgruppe und an Philipp Streit der Lebenshilfe Dresden, der extra einen Prototypen des ersten Schulungsmoduls für die Diskussion fertig gestellt hat.

Weitere
Beiträge

Data Week Leipzig 2024

Die Data Week ist eine einwöchige Veranstaltung in Leipzig mit den Themenschwerpunkten Daten, Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Herausforderungen der Stadtentwicklung.

Weiterlesen »